Zurück

Filmempfehlung #16: EL ÁNGEL

Das im stilvollen 70er-Vintage-Look inszenierte Drama basiert lose auf der Lebensgeschichte des argentinischen Gangsters Carlos Robledo Puch.

EL ÁNGEL / THE ANGEL von Luis Ortega

Seine blonden Locken und seine engelsgleichen Gesichtszüge sind trügerisch: Der 17-jährige Carlitos hat seine Fertigkeiten als erfolgreicher Dieb perfektioniert. Bald begibt er sich mit Ramon, seinem neuen „partner in crime“ auf eine wilde Tour von Diebstahl und Überfällen – und auch einen Toten nimmt Carlitos ab und an in Kauf. Von der Polizei gejagt und von der Presse als „Engel des Todes“ betitelt, steuert er bald schnurstracks dem Abgrund entgegen. 

Mehr Infos & Tickets