Zurück

Filmempfehlung #1: FIRECRACKERS

„Ein intensiver, bildgewaltiger Film, der unglaublich nahe an den Figuren inszeniert ist. Jasmin Mozaffaris Debüt ist für mich die filmische Entdeckung des Jahres!" Stefanie Rusterholz

FIRECRACKERS von Jasmin Mozaffari

Tanzen, rauchen, trinken, Sprüche klopfen, fluchen und lachen. Die Teenagerin Lou und ihre beste Freundin Chantal nehmen kein Blatt vor den Mund und haben die Schnauze voll vom kleinen kanadischen Kaff, in dem sie leben. In dem heruntergekommenen Haus mit ihrem Bruder, ihrer Mutter und deren neuem Lover ist es Lou ohnehin zu eng geworden. Fast ein Jahr lang hat Lou ihr hart erarbeitetes Geld als Putzkraft gespart, um mit Chantal aufzubrechen, weit, weit weg. Aber als Chantal am Tag der Abreise völlig aufgelöst bei Lou aufkreuzt wird klar, dass etwas Schlimmes vorgefallen ist. Rache schwörend, verlieren die beiden Frauen die Kontrolle, und bald steht ihr gemeinsamer Plan – wie auch ihre Freundschaft – auf dem Spiel.

Mehr Infos & Tickets